u11'er Mannschaft holt Gold

Am 15.01. fand in Dresden das nunmehr traditionelle u9 / u11 Mannschaftsturnier statt. Unsere u11 Mannschaft stellte: Karl, Jalina, Lucy und Anna. Franz noch in der u9 startberechtigt, bildete eine Spielgemeinschaft mit Marienberg. Gespielt wurden 2 Gewinnsätze, Einzel bis 11 wobei immer die Erst- und Zweitplatzierten sowie die Dritt und Viertplatzierten gegeneinander und über Kreuz antreten mussten. Insgesamt gab es 6 u11’er Mannschaften die in 2 Gruppen spielten.

Der erste Gegner unserer u11’er hieß TSV Cossebaude. Hier konnten sich unsere Kids souverän durchsetzen. Schwieriger wurde es schon mit dem 2. Gegner SG Gittersee, aber ein knapper 5:3 Sieg sicherte uns den Gruppenersten. Die nächste Herausforderung, das Halbfinale, war der TSV Dresden. Aber auch hier zeigten unsere Kids was wahres Badminton ist, ein deutlicher Sieg ging an den RBV. Das Gold lag nun zum Greifen nahe, erneut hieß der Gegner SG Gittersee, doch schon erfahrungsgemäß von der ersten Begegnung keine leichte Aufgabe. In einem irren Krimi entschied das letzte Spiel durch 3 Sätze. Endstand 4:4, aber durch das bessere Satzverhältnis zu unserem Vorteil. Das Edelmetall geht an unsere RBV Kids. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse demnächst: http://rvdd.bvsachsen.de/ergebnisse.htm

Bilder:

www.flickr.com/photos/117165552@N02/sets/72157677470503001/with/32206903671/

u11 Mannschaft 150117

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren