Wie ein 1:7 täuschen kann

Die 1:7 Niederlage unserer 5. Mannschaft beim ESV4 sieht natürlich nicht so aus, als ob wir dort viele Chancen gehabt hätten. Man muß sich aber die einzelnen Ergebnisse anschauen und da sieht Manches doch ganz anders aus. 5 der 8 Spiele gingen über 3 Sätze und davon 4 in die  Verlängerung. Leider konnte nur Christin Baberowski das mit dem Sieg im Dameneinzel nutzen.

Aber der Reihe nach.

Dieses war der zweite Streich

Am Mittwoch hatte in der neuen Saison unsere neuformierte 5. Mannschaft ihr erstes Heimpunktspiel. Es begann wie üblich mit den Doppelspielen. Während das 1. HD mit Robert Büchner und Jörg Marx sowie im DD Emely Goltzsche und Christin Baberowski gleich sichere 2-Satzsiege erreichte, machten es Jörg Beyer mit Mark Geißler im 2. HD doch spannend und erkämpften am Schluss doch noch einen Sieg in drei Sätzen.

Unterkategorien

Schüler RBV1 u15

u15

Die Ergebnisse sind bei Kroton einsehbar.

Jugend

Bezirksliga

Die Ergebnisse sind auf Kroton einsehbar.