Punktspielspaß bei der U13

U13 PS 09 2019 kleinerDie U13 des RBV ist am 05.10.2019 in die Punktspielsaison 2019/2020 gestartet. Die Matches fanden an diesem ersten Spieltag in den Trainingshallen des TSV Dresden am Vitzthum-Gymnasium statt.

In dieser Saison treten nur noch 4 Spielerinnen oder Spieler in einer Mannschaft an - die einzelnen Paarungen (Mixed/Doppel und Einzel) werden dann nach der Rangliste und unabhängig vom Geschlecht der Spieler aufgestellt. Den RBV vertreten haben diesmal Karl Kraft, Julian Stege, Aaron Richter sowie Franz Richter.

Zwei Doppel und Vier Einzel-Matches wurden durch dieses Team einmal gegen den TSV Dresden und dann gegen die SG Gittersee bestritten. Die starken Gegner des TSV ließen nur zwei gewonnenen Matches des RBV zu, gegen die SG Gittersee ging es ganz ohne Punktegewinn für die RBV-Spieler vom Platz. Nur Karl Kraft konnte einen Satz gegen die SG gewinnen.

Das hat der Stimmung und dem Kampfgeist jedoch keinen Abbruch getan. Aaron und Franz zum Beispiel hatten vor Ihren Einzel gegen Hubertus Pretzsch bzw. Ben Kliemt vereinbart, dass im Anschluss an die Matches so viele Liegestütze gemacht werden müssen, wie der jeweils Andere Punkte gegen seinen Einzel-Gegner erzielt hat. Und so kam es, dass Aaron 26 Liegestütze machen musste, und Franz 20... schön, dass den Niederlagen noch etwas Spaß abgewonnen werden, und das Training für das nächste Punktspiel gleich starten konnte.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren