Jahreshauptversammlung meets Weihnachtsfeier

Am 17.12.2018 fand im Casino der Lößnitzsporthalle unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Auf der Tagesordnung standen am Anfang die Berichte des Vorstandes, des Kassenwartes sowie von Jugend- und Sportwart. Es war zu erfahren, dass die Zahl der Mitglieder, die in den letzten Jahren rückläufig war, im Vorjahr konstant geblieben ist. Die zur Verfügung stehenden Trainingszeiten in der Lößnitzhalle wurden reduziert da diese in der Vergangenheit oft ungenügend genutzt wurden. Es konnten dadurch zwar ca. 900 € eingespart werden, aber der Zustand ist trotzdem nicht zufrieden stellend. Ziel muss es in der Zukunft also sein, durch geeignete Maßnahmen neue Mitglieder zu gewinnen.


Bei den Übungsleitern haben wir z.Zt. eine ganz gute Situation. Mit Kathleen, Andreas, Sven, Isabel, Caro, Andy, Samuel, Wilhelm und Nils stehen 9 Trainer im Kinder- und Jugendbereich sowie für die Aktiven zur Verfügung. Allerdings ist die Belastung vor allem bei den U11/U13er sehr hoch. Kathleen machte uns den Vorschlag, doch mal ½ Stunde eher zum Training zu kommen, um so auch mit unserem Nachwuchs trainieren zu können. Für den Aktivenbereich gilt weiterhin der dringende Appell, sich an der Turnierbetreuung beim Nachwuchs einzubringen. So kann zum Einen die Belastung der Trainer verringert und außerdem der Teamgeist gestärkt werden.

Weiterhin hat Andreas als Sportwart nochmal die Teilnahme der Erwachsenen an öffentlichen Turnieren empfohlen. Diese Möglichkeit wird bisher noch zu wenig genutzt. Ein wichtiger Punkt ist die geplante Einführung eines regelmäßigen Trainings für Hobbyspieler.
Nach dem Kassenbericht, der parallel an alle Teilnehmer ausgeteilt wurde, und der Entlastung des Kassenwartes, standen ein paar Satzungsänderungen auf der Tagesordnung. Notwendig geworden war u.a. die Änderung des Geschäftsjahres und eine Ergänzung zum allseits geliebten Datenschutz. Des Weiteren wurde beschlossen, den Vorstand auf 7 Personen zu erweitern, um die Aufgaben besser zu verteilen.


Mögliche Kandidaten für die Funktionen wurden schon im Vorfeld der Mitgliederversammlung angesprochen. Gleichwohl hatte natürlich jeder an diesem Abend die Gelegenheit sich zu bewerben.
Bei der anschließenden geheimen Wahl wurde der neue Vorstand wie folgt bestimmt.

Vorsitzender: Lutz
Geschäftsführer und stellv. Vorsitzende: Elke
Kassenwart: Klaus
Sportwart: Maurice
Jugendwart: Timo
Kinderwart: Matthias
Cheftrainer: Andreas


Nach der Vergabe einiger zusätzlicher Aufgaben wie Pressewart (Norman), Elternsprecher (Sandra), RBV-Website (Kathleen), Meldewart (Mark), Event Manager (Derek), Turnierorganisation Jugend (Andy) und Aktive (Karin) hatte der neue Vorsitzende das Schlusswort.
Anschließend ging die Mitgliederversammlung in die Weihnachtsfeier über. Hier war dann Gelegenheit in lockerer Runde das Jahr Revue passieren zu lassen und neue Vorsätze für 2019 abzustecken. Auch das Teambuilding beim gemeinsamen Aufbau und Abbau des Buffets inkl. Abwaschen kam nicht zu kurz.

Wir bedanken uns bei Henry für die geleistete Arbeit und wünschen ihm für die weiteren privaten und beruflichen Aufgaben viel Erfolg.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren