Die Ehrung ist der Lohn

Quelle : SZ-online vom 17.01.2019Na das nenne ich doch mal einen Start ins neue Jahr. Sind sonst alle Blicke immer schon in die Zukunft gerichtet, die guten und weniger guten Vorsätze stark fokussiert, lohnt manchmal auch ein Blick zurück, um zu erkennen, was erreicht wurde.

Unser OB hat sich die Zeit genommen, das Wirken und Schaffen der Vereine der Stadt im Rahmen seines Neujahrsempfanges zu würdigen. Der Radebeuler Badminton Verein (und die SZ) waren dabei!  

Liebe Elke, auch an dieser Stelle von uns nochmals herzlichen Dank für die geleistete Arbeit und das unerlässliche Bemühen, unsere wilde und unbändige Truppe ;-) satzungskonform durch die wilden Badmintonzeiten zu führen. Aber natürlich auch allen anderen fleißigen Helfern, Trainern, dem gesamten Vorstand und den engagierten Eltern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön – und weiter so!

Gar nicht auszumalen was passieren würde, wenn zum Dank auch die Hallenmiete durch die Stadt und seine Gesellschaften reduziert werden würde! Aber dies kommt dann gegebenenfalls  im nächsten Jahr? Man braucht ja Ziele! ;-)

 

Link zum Artikel der Sächsischen Zeitung

Quelle : SZ-online vom 17.01.2019

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren