Verkorkster Rückrundenstart des RBV 1

Nach einer sehr gelungenen Hinrunde, die unsere 1. Mannschaft als Tabellenführer beendete, gab es zu Beginn der Rückrunde ein paar Startschwierigkeiten. Das erste Rückrundenspiel verloren wir gegen Meißen und auch in den nächsten beiden Rückrundenspielen lief nicht alles rund. Gegen Niedersedlitz konnten wir zwar den Sieg nach Hause holen, aber wir mussten krankheitsbedingt auf Ersatzpersonal zurückgreifen.

Vielen Dank dabei vor allem nochmal an Julia Püschmann, die uns dort aus der Patsche geholfen hat. In der Begegnung gegen Röhrsdorf am Nachmittag, haben wir die zwei Damenspiele mehr oder weniger ;) kampflos abgeben müssen. Ohne Ersatz lässt es sich, wie wir bemerkt haben echt schlecht spielen. Nach dem einen oder anderen Wehwehchen, hoffe ich, dass wir in den nächsten Spielen wieder alle voll einsatzbereit sind, sodass die Gegner zittern.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren