55. Silberne Federbälle der SG Gittersee

Am Ende der Sommerpause lud die SG Gittersee zum 55. Mal zu den Silbernen Federbällen ein. Nachdem Marc kurzfristig absagen musste, blieb es bei Markus und mir, den RBV zu vertreten.

Im Mixed lief es anfangs ganz gut, bis wir den Sieg im 2.Satz leichtfertig hergaben und in 3 Sätzen schon in der ersten Runde ausschieden.

Im HE-B traf Markus nach leichtem Start auf den späteren Sieger Michael Huber und verlor in 2 Sätzen. Es folgten 2 deutliche Siege gegen Lukas Bram und Marcel Meyer, ehe er sich Roy Rötzer geschlagen geben musste.

Im DE-B gewann ich mein erstes Spiel klar gegen Marlies Kiefer. Im Halbfinale gegen Yvonne Schmidt verlor ich knapp den 1. Satz, konnte mich danach aber steigern und die nächsten 2 Sätze gewinnen. Das Finale gegen Christina Krüger aus Markranstädt gestaltete sich über alle 3 Sätze äußerst spannend, den entscheidenden 3. Satz konnte ich dennoch mit 21:19 zu meinen Gunsten entscheiden und somit den Pokal im Dameneinzel B mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank an Stephan und Paulie fürs spontane Vorbeikommen und auch über den überraschenden Besuch von Werner Auris haben wir uns sehr gefreut. :)

Die Goldpokale für die Besten aus allen 3 Disziplinen gingen an Nicole Bartsch und Stefan Adam. Weitere Informationen und Fotos findet man auf der Homepage der SG Gittersee.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren