Mit 3 Autos machte sich das orangene RBV-Team am 6.10. 2012 früh 6:45 Uhr zur SEM u 13 nch Görlitz auf den Weg. Bei der Rückfahrt saßen dann DREI RBV-Spieler als Sachsenmeister in den von Hr. Jork, Goltzsche sowie Schinnerling bestens chauffierten PKWs - einer davon mit dem seltenen Meister-Hattrick und doch ohne die dafür fälligen DREI Siegerpokale.

Details zu diesem für Radebeul erfolgreichen Sonnabend und den/der "goldenen Drei" gibt es in Kürze hier...


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren