RBV 3 ist ungeschlagener Remis-Meister

Nachdem das Hinspiel gegen RB Dresden durch eine fehlerhafte Zeitangabe des Mannschaftsleiters nicht stattfand, führte Till diesmal seine Mannschaft pünktlich in die Halle an der 70. Grundschule in Dresden, um die ärgerliche 8:0 "Nichtangetreten"-Pleite wieder wettzumachen. Als Edelfan dabei war Stephan, der in einem sehr spannenden und amüsanten Liveticker die Spielstände nach Radebeul durchgab, den ich euch mangels eines seriösen Spielberichts hier präsentieren darf. Angetreten sind Till, Martin, Willy, Thomas, Helga und Anna:

20:08 Liveticker läuft

20:08 Alle 3 Doppel werden gespielt

20:09 RBV sieht motivierter aus

20:09 Da sind heute vielleicht viele Punkte drin

20:11 RBV verliert die Wahl im ersten Herrendoppel

20:12 Schlechter Smash von Till. Zwischenstand 6:2

20:14 Helga dreht jetzt richtig auf, Zwischenstand der Damen 6:6

20:17 Zwischenstand zweites HD 8:2 für RBV. Stark, was Martin spielt.

20:20 Erstes Doppel verliert knapp zu 18 den ersten Satz. Schade, es wäre mehr drin gewesen. Zweites Doppel gewinnt ersten Satz zu 18. Stark, was die beiden spielen.

20:25 Willy ist im ersten Doppel noch nicht richtig auf der Höhe. Zwischenstand 11:6

20:26 Thomas trumpft im zweiten Doppel richtig gut auf. Stand 12:12. Bei den Damen sieht es nicht ganz sooo gut aus.

20:30 Erstes Doppel klar den zweiten Satz zu 13. Zweites Doppel gewinnt verdient den zweiten Satz zu 14.

20:32 Die Damen verlieren ihr Doppel im zweiten Satz zu 11. Kommentar von Anna: wir waren einfach nicht so gut.

20:34 Till sagt zu seinem Doppel: wenn Willy nicht so gähnen würde, hätten wir vielleicht gewonnen.

20:42 Willy führt im 2. Einzel mit 15:10

20:43 Thomas kämpft im dritten Einzel, aber sieht leider sehr unglücklich aus

20:45 Thomas verliert ersten Satz. Schade.

20:45 Willy gewinnt sensationell den ersten Satz gegen Robert zu 17.

20:46 Robert wehrt sich verbissen im zweiten Satz. Stand 0:1

20:46 Thomas baut Führung aus. Stand 2:3

20:49 Willy sieht leider schlecht aus. Robert führt 8:3

20:50 Thomas setzt Ball direkt auf die Linie. Stand 11:11

20:50 Jetzt zahlt sich die Qualität von Roys Training aus. Stand 11:13

20:52 Die Nerven von Thomas versagen leider

20:54 Thomas verliert sein Einzel, aber er schwitzt.

20:56 Anna gewinnt den ersten Satz im Dameneinzel. Stark Anna, weiter soooooo.

20:56 Es geht leider in den dritten Satz bei Willy. Er lässt sich jetzt aber ganz schön hängen.

20:59 Anna gewinnt auch den zweiten Satz. Wenn wir nur mehr solche starken Damen hätten.

20:59 Anna sagt zu ihrem Spiel: ich freu mich.

21:03 Willy verliert sein Spiel noch.

21:05 Das Mixed beginnt langsam sowie Martin im ersten Herreinzel.

21:10 Martin gewinnt den ersten Satz. Er hat aber Probleme sich auf den Ball einzustellen.

21:10 Los Martin!

21:13 Martin setzt seine Siegesserie fort

21:14 Mixed läuft

21:14 Martin setzt einen Smash direkt auf die Linie. Das ist unser Training.

21:15 Martin führt zur Pause mit 11:6. Er ist aber noch nicht zufrieden. Da steckt noch viel mehr in ihm.

21:16 Gesamtstand 2:4, es kommt auf die letzten beiden Spiele dringend an.

21:17: RBV 3 wäre mit einem Remis sicher durch

21:20 Martin gewinnt sein Einzel mit 21:14

21:20 Martin platzt vor Freude

21:20 Kommentar von Martin: Stark war es ja nicht. :D

21:20 Das ist unser Martin

21:22 Mixed gewinnt

21:22 Das unentschieden war verdient.

21:23 RBV bleibt in der Liga!!!!!

Hier noch die offiziellen Ergebnisse:

http://turnier.de/sport/teammatch.aspx?id=A7FD166A-E421-4E21-A8BF-A94368225BCB&match=805

Glückwunsch an die Mannschaft und vielen Dank an Thomas für das schnelle und unkomplizierte Einspringen und das Holen wertvoller Punkte!

Kommentare   

0 #2 Laura Müller 2014-02-04 19:23
@Kathleen: Das Original - natürlich unerreicht ;) :
http://www.bv-hoyerswerda1960.livestreamticker.com/2punktspieltag-der-1mannschaft/
Zitieren
0 #1 Administrator 2014-02-03 07:31
Ich würd sagen - Engagiert! :D
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren